Wirbel-Kessel

Wirbelkessel Model Zyklon
Der Wirbel-Kessel dient der Herstellung von biodynamischem Kompost-Tee.

Ausgangslage ist die Annahme, dass die Wirbelströmung im Wasser nach Dr. Masaru Emoto eine dynamische Vitalisierung und Energetisierung erzeugt. Ähnliche Grundsätze finden in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft bei der Herstellung der biologisch-dynamischen Präparate Anwendung, die in Wasser gerührt dem Boden und den Pflanzen verabreicht werden, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen und die Wirkungen der Anbaumassnahmen zu verbessern.

Im Wirbelkessel zirkuliert das Wasser, ohne Einsatz einer Umwälzpumpe, allein mit Hilfe der in den Steigrohren eingebauten Luftschläuche. Beim Austritt wird die Flüssigkeit seitlich abgelenkt und erzeugt nach einiger Zeit einen Wirbel (Vortex). Das führt neben der Anreicherung mit Sauerstoff zu einer ständigen Durchmischung der Flüssigkeit.

Gegenüber einem Sprudel-Kessel fällt die Verrohrung als Mehraufwand an

Je ein Prototyp vom Zyklon-200 und Zyklon-25 werden gerade getestet. Ein Vergleich der Komposttee-Qualität mit dem Sprudel-Kessel Fizz-25 ist für 2014 geplant.

Share on Facebook

Eine Antwort auf Wirbel-Kessel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.