Seite 3 von 512345

Zyklon-200 neu verrohrt

PVC-Rohr-Kleben ist fast wie Lego. Der Unterschied, man muss messen und die Teile zurechtsägen. Durch die flexiblen Reduziermuffen (Bild2 Ablauf) können die Messungenauigkeiten aber bis zu einem gewissen Grad ausgeglichen werden.

Nach dem Umbau der Verrohrung erzeugt  der Zyklon einen mächtigen Wirbel. Der Ablauf über eine Tankdurchführung ist noch suboptimal für die Reinigung, die Arbeitshöhe noch zu niedrig und die Luftschläuche sind auch eher dahingeworfen, aber daran arbeiten wir noch.

Weiterlesen

Gülle muss nicht stinken!

Hier ein interessanter Video-Beitrag von der Ham Ham GmbH zum Thema geruchsfreie Gülle – Komposttee mit Biokohle.

weitere Infos zu Güllebehandlung durch Pflanzenkohle

Bauteile für den Umbau bestellt

Beim 2ten Probelauf am 13.06., bei dem die verstopften Sprudelsteine ausgetauscht wurden, zeigte der Vortex-Brewer zwar leichte Ansätze von Wirbel, aber das Ergebnisse war doch äusserst unbefriedigend. Wir haben uns entschieden, das Gerät vollständig neu zu verrohren und gleich so umzukonstruieren, dass die Wartungs- und Reinigungsarbeiten weniger Aufwand benötigen. Die Teile sind für den 19.06. avisiert, sodass wir am 21.06 den KompostTee für die  zweite FeldPartie ausbringen können.

Encyclopedia Pro installiert

Das Plugin Encyclopedia Pro von Dennis Hoppe für das PflanzenSchutz Lexikon wurde installiert und wird jetzt eingerichtet und mit Daten gefüllt. Und gleich Captcha von BestWebSoft noch dazu, weil auch schon die ersten SpamKommentare kommen. Und da haben wir den Salat, Lexikon an <-> Facebook Button aus. Dokus sind eher mau, da wechsel ich mal auf WP Social Bookmarking Light von utahta, das funktioniert.

Dokus das leidige Thema. Wie baue ich die Widgets in die Enzyklopädie ein und auf der normalen Seite und den FAQ nicht und umgekehrt. Das Problem muss doch schonmal jemand gehabt haben. Da helfen wahrscheinlich die Conditional_Tags.

Weiterlesen

Kompost-Tee auf dem BioHof Thees ausgebracht.

Kompost-Tee giessen

KompostTee mit der Kanne ausgebracht

Am Freitag haben wir auf einer Fläche von etwa 600 m^2 unsere erste Ladung Kompost-Tee auf unserem VersuchsFeld auf dem BioHof Thees in Mildstedt ausgebracht. Dabei wurden in jeder Anbaureihe die ersten 4 Meter mit unserer Mischung gegossen. Danach folgen dann 2 Meter, die völlig unbehandelt bleiben, darauf weitere 4 Meter, die am nächsten Freitag mit einem Alternativ-Ansatz versehen werden. Auf dem restlichen Feld wurde im Vorfeld ganz normal der im Betrieb übliche Bio-Dünger ausgebracht. Zusätzlich wurden noch jeweils die ersten 4 Tomaten-, Auberginen- und GurkenPflanzen in den Gewächshäusern zum Vergleich mit KompostTee versorgt.

Seite 3 von 512345